Zurück

Gestensteuerung

Als einer der ersten Leuchtenhersteller hat OLIGO die intuitive Gestensteuerung in sein Produktprogramm integriert. Sie macht das Schalten und Dimmen von Leuchten zu einem beinahe ­magischen Erlebnis und unterstreicht den hohen Innovationsgrad der OLIGO Leuchten.

Innerhalb eines Erfassungsbereichs von 10 Zentimetern werden Bewegungsrichtung und Position der Hand durch einen Sensor erfasst. Durch eine einfache Handbewegung wird die Leuchte ein- bzw. ausgeschaltet. Verweilt die Hand längere Zeit über dem Sensor, wird die Dimmfunktion aktiviert und die Helligkeit lässt sich regeln. Das integrierte Steuermodul unterliegt keinem Verschleiß und steigert somit in Kombination mit der langlebigen LED-Technik die Lebenserwartung der Leuchte. Fremdlicht oder Signale von ­Infrarot-Fernbedienungen stellen für den Sensor kein Problem dar und beeinträchtigen die Funktion in keiner Weise.

Diese innovative Form der Leuchtensteuerung wurde mit dem Plus X Award für Innovation und Bedienkomfort ausgezeichnet.