Zurück

AWARDS

Weniger ist viel mehr. OLIGO leitet sich aus dem Griechischen "oligós" ab und bedeutet "wenig". Dieser Leitgedanke einer reduzierten Formensprache bestimmt unseren Designanspruch. Die Konzentration auf das Wesentliche führt zu dezenten, kompakten Leuchten mit beeindruckender Lichtleistung und ist seit jeher unser Markenzeichen. 

Durch die gestalterische Arbeit von Team OLIGO, aber auch in Zusammenarbeit mit namhaften Designbüros entstehen lichttechnische Meisterwerke, die immer wieder besondere Anerkennung finden.


2004

CHECK-IN
Design: Ralf Keferstein

2002

GATSBY
Design: Ralf Keferstein


2015, Winner

FLAVIA
Design: Ottenwälder & Ottenwälder

2014, Selection

GLANCE
Design: Ottenwälder & Ottenwälder

2012, Winner

TRINITY
Design: EsserKnop Industriedesigner


2014, Special Mention

DECENT MAX
Design: Team OLIGO

2013, Special Mention

TRINITY
Design: EsserKnop Industriedesigner


2011

TRINITY
Design: EsserKnop Industriedesigner

2003

CHECK-IN
Design: Ralf Keferstein

2001

GATSBY FINE
Design: Ralf Keferstein


2014

GLANCE
Design: Ottenwälder & Ottenwälder

2004

CHECK-IN
Design: Ralf Keferstein


2016, 2nd place

RIO
Design: Team OLIGO

2014, 3rd place

GLANCE
Design: Ottenwäler & Ottenwälder

2011, 2nd place

TRINITY
Design: EsserKnop Industriedesigner

2009, 1st place

GRACE UNLIMITED
Design: Ralf Keferstein

2006, 2nd place

BEL-AIR
Design: M. Kleinhenn, R. Keferstein


2014

GLANCE
Design: Ottenwälder & Ottenwälder


2012

Berührungslose Gestensteuerung
Team OLIGO